+++ B-Jugend wird Vize-Kreismeister – A-Jugend belegt Platz Sieben bei ‚Nordschwäbischer‘ +++

Die Jugendabteilung der SG Wortelstetten / Unterthürheim kann in der Halle weitere Erfolge verbuchen.

Für unsere B-Jugend stand am Freitag die Endrunde der Futsal-Kreismeisterschaft an. Nach Siegen gegen die JFG Riedberg und die JFG Aschberg konnte man sich erfreulicher- wie überraschenderweise für das Finale qualifizieren. Wie schon in der Vorrunde unterlag man dort dem gastgebendem Bezirksoberligisten FC Gundelfingen deutlich. Somit konnte man sich am Ende über einen hervorragenden zweiten Platz bei der Kreismeisterschaft freuen, welcher zudem zur Teilnahme an der ‚Nordschwäbischen‘ berechtigt.

Weiterlesen: +++ B-Jugend wird Vize-Kreismeister – A-Jugend belegt Platz Sieben bei ‚Nordschwäbischer‘ +++

+++ SVW bei Wertinger UR-Cup am Start +++

Nach vierjähriger Abstinenz nimmt heuer wieder ein SVW-Herrenteam an einem Hallenturnier teil. Der TSV Wertingen Fußball veranstaltet traditionell am 2. Weihachsfeiertag den UR-Bau-Cup und darf dieses Jahr neben den Nachbarvereinen aus Unterthürheim, Binswangen, Osterbuch und Roggden auch den SV Wortelstetten in der Wertinger Stadthalle begrüßen. Unser Team trifft in der Vorrunde auf den Bezirksligisten TSV 1925 Meitingen und den A-Klassisten FC Emersacker. Start des Turniers ist am morgigen Dienstag um 14:00 Uhr. Gespielt wird nicht nach Futsal-Regeln, sondern auf große Tore und mit Rundumbande. Der SVW wünscht allen teilnehmenden Mannschaft ein verletzungsfreies Turnier und freut sich auf spannende und faire Begegnungen!

Weiterlesen: +++ SVW bei Wertinger UR-Cup am Start +++

+++ Andreas Seiler wird neuer Trainer zur Saison 2018/19 +++

Nach fünf erfolgreichen Jahren endet kommenden Sommer in gegenseitigem Einvernehmen die Amtszeit von Martin Mayrle als Spielertrainer beim SV Wortelstetten. Mayrle übernahm 2013 ein sehr junges Team in der A-Klasse, konnte bereits im zweiten Jahr einen Aufstieg bejubeln und formte durch akribische Arbeit eine Mannschaft, die sich im Mittelfeld der Kreisklasse etablieren konnte. Für die vergangenen fünf Jahre, in denen er den Verein nicht nur als Fußballlehrer, sondern auch als Persönlichkeit bereicherte, gebührt im ein außerordentlicher Dank.

Weiterlesen: +++ Andreas Seiler wird neuer Trainer zur Saison 2018/19 +++